Vichy: My Pure Skin Challenge – in 30 Tagen zur reiner Haut!

Vichy: My Pure Skin Challenge – in 30 Tagen zur reiner Haut!

Es gibt Produkte da lohnt es sich darüber zu berichten bzw. sich dafür Zeit zu nehmen. Heute handelt es sich um das Produkt:

Vichy Normaderm Phytosolution

Ich habe die 30 Tage Challenge angenommen und benutze seit dem 1. August das Produkt um meinem Gesicht ein ebenmässiges Hautbild zu geben und gegen meine Pickel im Gesicht anzukämpfen. Ja, ich bin schon aus dem Teeniealter raus, doch leider will meine Haut nicht alt werden, wenigstens nicht was die Pickel angeht – denn die kommen munter immer wieder einmal im Monat zum Vorschein. Ja genau einmal im Monat. Ich denke, das hat auch viel mit meinem Zyklus zu tun. Daher war ich diesmal sehr überrascht, dass sich meine Haut trotz Zyklus nicht durch vermehrte “untercover” Pickel (die, die unter der Haut sind und nicht ausbrechen wollen) gemeldet hat. Ist das Produkt die Lösung?

Ich würde behaupten ja und werde das Produkt sicherlich die nächsten Monate weiter benutzen.

Vichy Normaderm Phytoslution Intensives Reinigungsgel:

Wirkung:

Dank einer mit Mineralien und Probiotium angereicherten Formel wird bei täglicher Anwendung die Produktion von überschüssigem Talg reduziert, ohne die Hautbarriere zu schädigen. Die Haut wird sanft und gründlich gereinigt.

Anwendung:

Morgens und Abends im Gesicht verteilen, aufschäumen und abspülen.

Vichy Normaderm Phytolution Double Correction Daily Care:

Wirkung:

Eine Pflege für fettige und zu Akne neigende Haut, basierend auf dermatologischen Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs.

Anwendung:

Morgens und Abends auf die gereinigte Haut

Was die Creme kann:

Bewiesene Wirksamkeit:
Mit 2% Salicylsäure werden Pickel, erweiterte Poren und Mitesser gezielt korrigiert.
Die Formel reguliert den Talg und reduziert die Sichtbarkeit der Poren.

Spendet Feuchtigkeit:
Hyaluron spendet Feuchtigkeit für 24 Stunden und bindet diese langanhaltend in der Haut. Es regeneriert die Haut und stärkt ihre Schutzfunktion gegen äußere Einflüsse.

Hohe Verträglichkeit:
Die Formel ist pH-hautneutral und somit sanft zur Haut. Gleichzeitig ist sie nicht komedogen und damit optimal für unreine Haut geeignet.

Innovation:
Eine auf dem Vichy Thermalwasser basierende, ultraleichte Textur, die das Verstopfen der Poren verhindert, die leicht auf der Haut gleitet und schnell einzieht und das Hautbild mattiert.

Nach den zwei Produkten verwende ich jedoch noch andere Produkte, da ich das Gefühl habe, dass meine Haut noch mehr Feuchtigkeit benötigt, als mir das Produkt geben kann.

Hier noch ein paar Tipps und Tricks die mir Vichy auf dem Weg gegeben hat gegen Unreinheiten die mir nicht so bewusst waren:

  • Während der Menstruation wird die Haut trockener: Daher ist es noch wichtiger sie intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen (mit beruhigenden Wirkstoffen)
  • Produkte, die Salicylsäure oder Glykosäure enthalten, können den PH-Wert der Haut kontrollieren und so Pickel vermindern
  • Wähle ein nicht-komedognes Make-up, das spezifisch für zu Akne neigende Haut formuliert ist
  • Nicht mehr als ein Hautpeeling pro Woche durchführen
  • Bei Entzündung um die Pickel herum vergesse nicht, Sonnencreme zu verwenden, um Flecken zu vermeiden. Immer Sonnencreme benutzen. Die Sonnen verschlimmert die Unreinheiten
  • Das Handy ist ein Überträger von vielen Bakterien. Verwende immer Kopfhörer bei Telefongesprächen
  • Bei zu Akne neigender Haut sollte das Rauchen möglichst eingeschränkt werden (puh Glück gehabt, rauche nicht :))
  • Bevorzuge Cremes auf Wasserbasis, um deine Haut zu pflegen.

Ich bin definitiv begeistert von dem Produkt und werde es weiterhin verwenden.

Vichy Normaderm Phytosolution – bye bye Pickel

xo

Vivi

Dieser Beitrag entstand durch PR Sample von Vichy.  Der Inhalt (Text, Bilder) wurden von mir persönlich erstellt.

10 Kommentare

  1. Nilay
    10. September 2019 / 7:29

    Ich bin ein Fan von salycilsäure ☺️ Das mit der Sonnencreme und Flecken ist ein super Tipp! Eigentlich logisch, aber bin selbst nicht drauf gekommen. Liebe Grüsse

  2. Jenny
    10. September 2019 / 8:52

    Freut mi, dass es bi dir klappt het. Interessant wie d Huut vo jedem unterschiedlich reagiert.

  3. 10. September 2019 / 9:30

    Spannend deine Erfahrung zu lesen. Danke für dein Bericht
    LG Stef

  4. Seline
    10. September 2019 / 10:33

    Danke für den Bericht. Ich benutze es auch und finde es genau so toll wie du.

  5. Sarah
    10. September 2019 / 12:14

    Toll, dass dir diese Produkte so gefallen und du zufrieden damit bist. LG Sarah

  6. 10. September 2019 / 12:14

    Danke fürs Vorstellen und auch fürs Teilen der Tipps!!

  7. Judi
    10. September 2019 / 13:34

    Das muessi gloub o probiere. Hammer Blogpost Bella. Tönt eifach super♡

  8. Sharon
    10. September 2019 / 20:44

    Tönt spannend! Müessts mal probiara. Ha scho viel gläsa drüber.
    Vichy het tolli sacha!

  9. 11. September 2019 / 9:33

    Den Reinigungsgel fand ich auch super!!! 🙂 sogar für meine Haut, die eigentlich nicht so an Unreinheiten leidet (ausser einmal im Monat).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.