Show me your Lashes – 4 Mascaras im Test

Show me your Lashes – 4 Mascaras im Test

Egal wie viel Zeit ich noch habe an meinem Schminktisch, die Mascara darf nicht fehlten und gehört zu meinem Look dazu. Auch ohne Liedschatten wird das Auge mit der richtigen Mascara betont und man hat einen intensiveren Blick.

Für mich muss eine Mascara meine Wimpern verlängern und am besten schön trennen, aber doch einen Bam Effekt haben – denn man darf schon sehen, das ich mir die Mühle gemacht habe, meine Augen zu betonen.

Meine Lieblingsmascara ist im Moment die l’Oreal Unlimited doch ich bin offen für Neues und ich bin gespannt was die anderen Mascaras so drauf haben und ob ich einen WOW Effekt erlebe. Alle Mascaras habe ich von parfumcity.ch erhalten.

Mit allen Mascaras werde ich meine Augen einmal betonen. Somit gibt es nur eine Schicht, damit ich den direkten Vergleich habe!

Bourjois Paris: Mascara Twist up the VoluMe

Den musste ich mir einfach krallen. Mit seiner Twist Möglichkeit hat er mich sofort in den Bann gezogen. Ob er es wirklich wert ist oder ob er mich hinter das Licht geführt hat?

Wow! Ich bin beeindruckt. Der Unterschied zwischen Twist 1 oder 2 (links: twist 2, rechts: twist 1) erkenne ich nicht wirklich, aber die Mascara macht meine Wimpern zu Star. Die Wimpern werden schön getrennt und erhalten eine magische Länge.

Willst du lange klimper Wimpern mit wenig Volumen, dann musst du hier zu greifen!

Hier nachkaufen

Gabriella Salvete: Magic Precision & Volume

Die Gabriella Salvete Lippenstifte und die Marke durfte ich im 2018 testen und lieben lernen.

Gabrielle Salvete Lippenstifte

Darum war ich jetzt sehr gespannt was nun die Mascaras drauf haben von Gabriella Salvete.

Okey, auch hier bin ich begeistert, ab dem ersten auftragen. Obwohl die Bürste relativ harmlos aussieht, wie eine normale Wimpernbürste ohne schnick schnack, werden die Wimpern damit super getrennt, dicht und verlängert! Die Wimpern fühlen sich immer noch natürlich an aber gestärkt, sind nicht hart und kleben nicht.

Mit dieser Mascara bin ich definitiv ready für den Tag!

Hier nachkaufen

Gabriella Salvete: Gaby, 100% Volume Long Curl

Da kommt direkt nochmals die Gaby – die Gaby 100% Volume Long Curl von Gabriella Salvete. Aber von dieser Mascara bin ich nicht überzeugt. Der Büsten Kopf verspricht zwar viel, aber dabei rüber kommt nicht sehr viel.

Meine Wimpern werden schön schwarz eingefärbt, kleben nicht aber etwas von den versprochenen 100% Volume Long Curl verspüre ich nicht. Es runden einfach einen schönen natürlich Look ab. Durch den speziellen Bürstenkopf werden die Wimpern auch nicht regelmässig getrennt und es ist relativ schwierig präzis zu arbeiten.

Hier nachkaufen

l’Oreal Paris: UNLIMITED Mascara

Wenn ihr mir schon länger folgt wisst ihr, dass ich diese Mascara liebe. Sie gibt mir so ein Bam Gefühl und man sieht definitiv, dass ich mir heute Mühle gemacht habe, Mascara aufzutragen.

Der Kopf, kann auf die Seite geknickt werden um auch an die kleinsten Wimpern ranzukommen. Ja, ich habe das schon ausprobiert, aber benutze es nicht mehr.

Aber diese Mascara kann was und habe ich mir schon mehrmals nachgekauft. Ich liebe sie einfach und wenn ihr eine neue Mascara braucht und auf der Suche sind: testen!

Hier nachkaufen

Diese Mascara gibt es übrigens auch in wasserfest!

Hier nachkaufen

Rimmel: Extra 3D Lash

Ich bin ein wenig enttäuscht von dieser Mascara, da ich mir mit dem Namen “Extra 3D” sehr viel erwartet habe. Ich dachte jetzt kommt ein WOW Effekt und die Wimpern werden extra lang und dicht – doch leider bleibt dieser Wow Effekt bei mir aus.

Die Wimpern werden super toll getrennt, schön schwarz eingefärbt und kleben nicht zusammen – mehr aber nicht keine tolle Verlängerung und keine Verdichtung meiner Wimpern.

Falls du jedoch gerne natürlich deine Wimpern trägst und nur gerne schwarz einfärben möchtest – ist das deine Mascara!

Hier nachkaufen

Fazit

Ich wurde überrascht, neben meiner Lieblingsmascara von l’Oreal habe ich nun eine zweiten Mascara gefunden der mich überzeugt für schöne, lange und voluminöse Wimpern: die Gabriella Salvete Magic Precision & Volume Mascara.

Für einen extra langen klimper Wimpern Aufschlag werde ich in Zukunft zu der Mascara Bourjois TWist up the VoluMe greifen, die Länge ist einfach unschlagbar und macht einen starken Auftritt!

Nun lasst uns um die Wette klimpern.

xo

Vivi

Werbung / Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit parfumcity.ch Der Inhalt (Text,Video, Bilder) wurden von mir persönlich erstellt.

19 Kommentare

  1. 10. Februar 2020 / 17:04

    dini wimpere si sowieso mega abee me gseht d untershiede! i mags au baaam!!:-D

    • Karin
      12. Februar 2020 / 13:23

      Wow echt toll…. Bilder, Bericht … sehr schöne Wimpern hast du! Ich liebe die Loreal Paradise Exastic Mascaras 😉

  2. Sharon
    10. Februar 2020 / 17:42

    Wow echt toll! Ich liebe ja die unlimited mascara von loreal aber die von bourjois überzeugt mich anhand der bilder und bürsteli am meisten nebst der loreal! Danke fürs vorstellen! Echt cool !

  3. 10. Februar 2020 / 17:59

    Toller Beitrag! Super Vergleich! Danke fürs vorstellen!

  4. 10. Februar 2020 / 18:07

    Ich könnte mich gar nicht entscheiden. Danke für die Tipps, d werde ich bald zuschlagen (weiss aber noch nicht mit welchem 🙂 )

    LG Stef

  5. 10. Februar 2020 / 18:31

    Ich finde jede Mascara steht dir super. Tolle Bilder hast du gemacht wo man den unterschied gut erkennen kann. Ich muss unbedingt den Loreal mal testen.

  6. 10. Februar 2020 / 19:26

    Ich finde das Resultat der L’Oréal Mascara am schönsten. Die mag ich und benütze ich auch selber sehr gerne.
    Die von Bourjois würde ich aber auch testen.

    Liebe Grüsse
    Cinzia
    http://Www.flyinghousewives.com

  7. Miss Minouche
    10. Februar 2020 / 19:58

    Sones Bürsteli wie dise vo de Gaby han i nonia gseh, gseht aber witzig us ☺️ Die vo de Gabriella würd i glaub am ehste au mol probiara – han die marke bisher gar nid kennt. Danke fürs vorstelle!

  8. Sarah
    10. Februar 2020 / 20:27

    Danke fürs Vorstellen, komme gerne darauf zurück, wenn ich mal keine Extensions mehr habe 🙂 LG Sarah

  9. Seline
    10. Februar 2020 / 21:14

    Die unlimited Mascara mag ich auch sehr. Sie betont die Wimpern einfach super. Die beiden von Gabriella Salvete werde ich mir beim nächsten Mascara kauf bestimmt anschauen.

  10. Judi
    10. Februar 2020 / 21:55

    Oh die gseh aui cool us! Der 3 D u dä vo L’oreal muessi o teste. Danke füre Bricht Bella. Liebi Grüess judi

  11. Jenny
    11. Februar 2020 / 9:55

    Die vo L‘Oreal kenni scho und hani au sehr gärn. S Ergebnis findi abr bi dr Magic Precision Volume fast no schöner. Muessi mir merke, kenn die Marke gar noni.

  12. Valentina
    12. Februar 2020 / 7:52

    Cooler Beitrag! Danke für die Tipps 👌🏻

  13. 12. Februar 2020 / 14:02

    Oh wow die vo de Gabriella wott i au mol teste. Loreal kenn i bereits!

  14. Tanja
    12. Februar 2020 / 16:24

    man o man jtzt mueni mir dini Favorit Mascara poste, dini Wimpere sind BAM!!!

  15. Patricia
    13. Februar 2020 / 14:27

    klimmper klimmper, toller Beitrag. danke

  16. Susanna
    16. Februar 2020 / 17:01

    Boah, danke für die Tipps. Öbis anders Dir stoht ja ou jedi Farb 🤔. Gabriella tönt Interessant.

  17. Natasha
    16. Februar 2020 / 19:15

    Loreal hani immer benutzt aber es het jetzt doch die einti oder ander Maacara Boni dank dem Bitrag wird usprobiere.
    Tolle Blog mit Liebi gmacht♥️

Schreibe einen Kommentar zu Karin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.